Ziese bordeaux bouquet de fleurs
Ziese nice orchid
ziese a11400-3

links: NACHTFLUG INS TRAUMLAND Mitte: NICE ORCHID - rechts: BORDEAUX BOUQUET Serigrafie, Digital Painting, Auflage 99 Ex.. verschiedene Größen von 20x30 bis 50x70cm VkPr. 20x20-30cm 100 € / 30x30-40cm 150 € / 40x40-60cm 200 € / 50x50-70cm 250 €  Ausführung auf 300g Papier - 

AXEL ALEXANDER ZIESE

Logostreifen Internetkunstkaufhaus blau

Die digitale Serigrafie ist eine neue Portrait Ziese im KunsthofSchaffens- und Drucktechnik in der bildenden Kunst, deren Ursprünge über 2000 Jahre in die Antike zurückreichen und zuerst im chinesischen Kultur- raum Anwendungen fanden. Grafische Gestaltungen mit mehreren Druckstöcken sind auch heute noch gebräuchlich.
Bei der digitalen, modernen Herstellung einer Serigrafie ändert sich nicht der kreative Part auf den eine Bildschöpfung aufbaut. Der handwerkliche Schaffensprozess hat sich verändert und damit veränderten sich die Möglichkeiten.
Der Künstler malt nicht mehr von einer Palette Farbmischungen auf einen Bildträger, sondern nutzt diverse Programme von Software um Millionen Farb- und Formvariationen zu nutzen und so digital sein Bild erschaffen, das zuerst in seiner Fantasie ungemalt real wird.

Ziese the love Ziese optatius - Lust auf mehr
Ziese summertime 3

Oben links: THE LOVE - 0ben rechts: OPTALITIUS unten links: SUMMERTIME III - 
unten: ORCHITULIPAINT   Serigrafie, Digital Painting, 
Auflage 99 Ex.. versch. Größen von 20x30 bis 50x70cm  VkPr. 20x20-30cm 100 € /
30x30-40cm 150 € / 40x40-60cm 200 € / 50x50-70cm 250 €  Ausführung auf 300g Papier

Ziese orchtulipaint kat 09-2012
Ziese Stillleben in violett
Ziese Rosulp

Oben links: STILLLEBEN IN VIOLETT - 0ben rechts: ROSULP Serigrafie, Digital Painting,  Auflage 99 Ex . Ausführung auf 300g Papier. Versch. Größen von 20x30 bis 50x70cm 
VkPr. 20x20-30cm 100 € / 30x30-40cm 150 € / 40x40-60cm 200 € / 50x50-70cm 250 €

 Digitales Malen 
Es klingt ungewöhnlich wenn ich sage ‚ich male digital’, doch was ist daran das Außergewöhnliche?
Ich habe seit 1972 hunderte Mal mit verschiedensten Farb- mischungen, Öl, Acryl, Aquarell, al secco und al freco mit Mineraldispersion, Mineralien und Edelmetallen auf Holz und Leinwände gemalt. ‚Emotional kognitives Informell’ nennt man die Kunstrichtung des 21. Jahrhunderts, in der ich meine Bildaussagen gemalt, pardon mit einem speziellen Feder- stahlspachtel erarbeitet habe. Von fragilen lasierend aufgetragenen Farbspuren bis hin zu pastös dominanten Farbflächen habe ich nur mit einem Nirosta-Stahlspachtel über drei Jahrzehnte alle meine Bilder geschaffen. Mehr dazu in der Künstlerdokumentation bei 
www.lex-art-webkat.de
Das ist heute Vergangenheit und zugleich das kreative Fundament meines digitalen Schaffens. Digital gemalt gibt es keine Unikate, digitale Bilder sind Bildschirm füllend und temporär oder der Künstler setzt seine Bildwerke gewollt im klassischen Kunstdruck um, auch mit modernster Drucktechno- logie. Meine digitalen Kunstwerke gebe ich nur nach eingehender Prüfung jedes Blattes und anschließender Signatur als limitierten und numerierten Kunstdruck weiter.

Die Abbildungen dieser Seite sind gemäß dem UrheberrechtsGesetz geschützt gegen ungenehmigte Nutzung.
Die Rechte des Künstlers werden rechtlich durch VG BILDKUNST vertreten.
2016