1988-12-03_und wenn du denkst
Logostreifen Internetkunstkaufhaus blau

FRIEDRICH
MEISSNER
1926 in Nürnberg, verst.1992 in Gauting.

Das FORSCHUNGS-INSTITUT BILDENDER KÜNSTE stellte aus seinem Fundus Aquarelle der 80er Jahre und frühere, skurrile Zeichnungen beim
CHAMPION - TURNIER 2015 MEISTER BILDENDER KÜNSTE aus. Die verkäuflichen Originale werden beim IKKH * verwahrt.
Friedrich Meissner wurde posthum als Champion geehrt und ist als Meister Bildender Künste ausgezeichnet worden. Ein Querschnitt seiner surreal-abstrakten Arbeiten stellt ab 2017 der Meisterkreis vom Kunsthof Schloss Reinharz in der Jahresausstellung 2017 aus.
 

Eine Auswahl verkäuflicher Werke der 80er Jahre von Friedrich Meissner befinden sich beim Champion-Turnier.
Der Verkaufstatus ist an den Rahmenfarben erkennbar: 
Werke mit dunkelgrauen Rahmen sind sich in Sammlungen oder Privatbesitz.
Die verkäuflichen Exponate haben hellgraue Rahmen
und unverkäufliche Werke sind mit weißen Rahmen abgebildet
.

* InternetKUNSTkaufhaus